Was Vorstände und GL-Mitglieder können müssen

Die Management Aufgabe des Vorstands erarbeiten. Anforderungen und Kompetenzen. 2 Tage.

IHR NUTZEN

Wer zum Vorstand ernannt wird, der hat in aller Regel eine Karriere als Spezialist hinter sich. Dabei hatte er jeweils einen Verantwortungsbereich, in dem er persönlich häufig die „letzte Instanz“ war. Spätestens in der Vorstandsfunktion muss sich beides ändern. Man hat für Führungskräfte zu sorgen, die in ihrer Disziplin fachlich besser sind als man selber. Und man wird zum Mitglied des zielsetzenden Gremiums, das zugleich operativ die letzte Instanz darstellt. Mit keiner Beförderung ist eine grössere Veränderung der fachlichen und der Führungsaufgabe verbunden.

ZIELGRUPPE (m/w)

Neu ernannte Vorstände, die auf die neue Funktion vorbereitet werden sollen und solche, die erst seit kurzer Zeit im Amt sind.

THEMEN

  • Interessengruppen und Zielgruppen kennen und verstehen
  • Gremienverantwortung und Gremienarbeit vs. individueller Verantwortung
  • Der Vorstand: Strategische Brillanz und operative Exzellenz
  • Eine Organisation führen: Für Ziele sorgen und Mitarbeiter dafür begeistern
  • Die Organisationsaufgabe: Mit Aufbau- und Ablauforganisation für Implementierung sorgen.
  • Standards, Methoden & System der Führung und Zusammenarbeit.
  • Die Vorbildfunktion: Selber zum Qualitäts-Massstab werden
  • Repräsentationsaufgabe: Eine Organisation verkörpern

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: WAS IST MEINE AUFGABE ALS NEUER VORSTAND?

«Bisher war ich 50% operativ und 50% mit Führen beschäftigt. Als Vorstand muss ich entscheiden, führen, motivieren, kontrollieren und meine persönliche Wirkung damit multiplizieren. Tipps und Ratschläge?»

Anmeldung via Internet

Anmelde-Nr:

PW102

Termin:

wird nach Eingang Ihrer Anmeldung gemeinsam festgelegt

Ort:

Executive Center Küsnacht / Zürichsee oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (mit Verrechnung Reiseaufwand)

Gebühr:

Individuelle Vorbereitung auf Basis Ihres Briefings,
danach 2 massgeschneiderte Seminartage: CHF 15‘900.- / Euro 14‘700.- zzgl. Mwst.
Zusatzgebühr für weitere Teilnehmende CHF 900.- / Euro 820.- zzgl. Mwst.