Vorstand oder GL-Mitglied werden

Auswahlkriterien für Führungskräfte, die Vorstände werden wollen.

IHR NUTZEN

Wer gerne Vorstandsmitglied werden möchte, der muss zuerst einmal verstehen, was von einem solchen Funktionsinhaber erwartet wird. Anschliessend muss er sich schon in seiner jetzigen Funktion so verhalten, wie es von einem Vorstandsmitglied erwartet wird. Wenn ihm das gelingt, dann wird das wahrgenommen und er kann sicher sein, dass er sich bei der nächsten Besetzung „auf dem Radarschirm“ der Entscheider befindet: „Der hat verstanden, was erwartet wird und verhält sich schon heute so.“ Damit wird das Risiko für die Entscheider minimiert. Das ist für diese von sehr grosser Bedeutung, denn Fehlbesetzungen haben massive Konsequenzen.

ZIELGRUPPE (m/w)

Führungskräfte der zweiten Ebene, die gerne Vorstandsmitglied werden wollen.

THEMEN

  • Das Ganze sehen und verstehen
  • Identität eines Unternehmens: Leistungsangebot, Zielgruppen, Differenzierung
  • Interessengruppen und Zielgruppen kennen und verstehen
  • Die Vorbildfunktion: Selber zum Qualitäts-Massstab werden
  • Der Weg vom „besten Spieler“ zum „Trainer“
  • Gremienverantwortung und Gremienarbeit vs. individueller Verantwortung
  • Standards, Methoden & System der Führung und Zusammenarbeit.

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: ICH MÖCHTE VORSTAND WERDEN

«Ich bin ehrgeizig und bereit, mich voll für das Unternehmen und meine heutige Position zu engagieren. Als Vorstand könnte ich noch mehr für das Unternehmen leisten. Was muss ich tun, um diese Position erreichen zu können?»

Anmeldung via Internet

Anmelde-Nr:

PW103

Termin:

wird nach Eingang Ihrer Anmeldung gemeinsam festgelegt

Ort:

Executive Center Küsnacht / Zürichsee oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (mit Verrechnung Reiseaufwand)

Gebühr:

Individuelle Vorbereitung auf Basis Ihres Briefings,
danach 2 massgeschneiderte Seminartage: CHF 15‘900.- / Euro 14‘700.- zzgl. Mwst.
Zusatzgebühr für weitere Teilnehmende CHF 900.- / Euro 820.- zzgl. Mwst.