Interne Kannibalisierung

Unsere Innovation als Disruption und Kannibalisierung im eigenen Unternehmen. 2 Tage.

IHR NUTZEN

Neue Technologien haben das Potenzial, disruptiv zu wirken: Das bestehende, seit Jahren erfolgreiche Geschäftsmodell wird durch das Neue zerstört und ersetzt. Digitalisierung, Internet, Künstliche Intelligenz: Alles Veränderungen mit Potenzial zu einer kompletten Verlagerung des Geschäfts. Was aber, wenn diese Verdrängung sich innerhalb eines Unternehmens abspielt, wenn ein Bereich des Unternehmens das Geschäft des anderen zerstört? Diese ‚interne Kannibalisierung’ gehört zu den schwierigsten Management Aufgaben. Zuwarten geht nicht. Das Bestehende schonen auch nicht, dann verlieren wir das Geschäft an jene, die mit voller Kraft die Innovation forcieren.

ZIELGRUPPE (m/w)

Entscheidungsträger aus Unternehmen, die interne Kannibalisierung bereits im Unternehmen haben oder in diese Situation kommen könnten.

THEMEN

  • Technologie als Treiber der Disruption
  • Wo die Verdrängung ansetzt und welche Formen sie einnehmen kann
  • Disruption als extremste Form der Verdrängung: Kollaps eines Geschäftsmodells
  • Der Blick auf das eigene Unternehmen: Stand und Entwicklung von technologischer Verdrängung
  • Neuer Kundennutzen, besser, billiger, schneller erbracht: Das Geschäft bricht ein
  • Die Management Herausforderung: Umgang mit interner Kannibalisierung

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: WIE UMGEHEN MIT INTERNER KANNIBALISIERUNG?

«Unsere eigene Innovationsabteilung hat heute alle geschockt: Sie haben eine Lösung entwickelt, die unser Kerngeschäft kannibalisiert. Strategisch eine Wucht. Für die Motivation nach innen höchst gefährlich: Interne Kannibalisierung durch Disruption! Was tun?»

Anmeldung via Internet

Anmelde-Nr:

PW360

Termin:

wird nach Eingang Ihrer Anmeldung gemeinsam festgelegt

Ort:

Executive Center Küsnacht / Zürichsee oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (mit Verrechnung Reiseaufwand)

Gebühr:

Individuelle Vorbereitung auf Basis Ihres Briefings,
danach 2 massgeschneiderte Seminartage: CHF 9‘900.- / Euro 9‘200.- zzgl. Mwst.
Zusatzgebühr für weitere Teilnehmende CHF 900.- / Euro 820.- zzgl. Mwst.