New Business Development

Die Zukunft des Kerngeschäfts sichern, das Geschäft von morgen neu erfinden. 4 + 3 Tage.

Programmbeschreibung

KONZEPT

Was tun, wenn man als Führungskraft für das Geschäft der Zukunft zuständig ist?

  • Obwohl neu, ist es doch immer noch das ‚alte‘ Geschäft, wenn man es vom Kunden aus betrachtet. Wir befriedigen immer noch dasselbe Kundenbedürfnis. Aber mit ganz anderen Technologien, anderen Prozessen, einer anderen Wertschöpfungslogik, mit viel mehr an Automatisierung, verschlankten Abläufen, Informations- und Kommunikationstechnologie, anderen Kompetenzen und Fähigkeiten.
  • Verantwortliche für das New Business Development sind gefordert: Ihr Business kostet Geld; die Erfolge liegen noch fern; Das Sagen haben meist andere, die für Cash Kühe zuständig sind, einen starken Vertrieb führen, die Produktion leiten.
  • New Business Development ist deshalb eine der schwierigsten Management Aufgaben. Und eine der wichtigsten, denn es geht um die Zukunft des Unternehmens.

NUTZEN

Die Teilnehmenden erkennen die Errfolgsfaktoren des New Business Developments. Sie lernen, neue Geschäftsmodelle unter Nutzung von Ditigalisierung und neuen Technologien zu entwickeln, daraus marktfähige Lösungen und Produkte zu erstellen und damit einen wesentlchen Beitrag zur Überlebensfähigkeit des Unternehmens zu leisten.

TEILNEHMER/INNEN

  • Führungskräfte, die in New Business Developpment und neue Geschäftsmodelle investieren
  • Executives, die vermehrt Kraft in den Aufbau neuer Geschäfte legen, um neue Märkte zu schaffen und neue Wachstumspotenziale aufzubauen
  • Leistungsträger, die eine wesentliche Aufgabe im New Business Development einnehmen
  • Spezialisten und Projektmanagende aus Entwicklung, angewandter Forschung, Marktvorbereitung, Markteintritt und Marktaufbau

THEMENSCHWERPUNKTE

Das Geschäft, von dem wir leben

  • Historie, Identität und Kraft eines erfolgreichen Geschäftsmodells verstehen
  • Die Treiber des heutigen Erfolgs
  • Erfolgsfaktoren für die Profitabilität heute

Märkte und Wettbewerbspositionierung

  • Die Entwicklung der Attraktivät einzelner Märkte
  • Gesetzmässigkeiten der Branchenrentabilität und der Wettbewerbspositionierung
  • Wie rentable Geschäfte durch Disruption verkümmern

Megatrends, Disruption und ‚Nightmare Competitors’

  • Wie neue Technologien die Marktführer von heute gefährden
  • Aktuelles Wissen über Verdrängung und Disruption

Das Geschäft von morgen neu erfinden

  • Der Verdrängung aktiv begegnen
  • Neue Geschäftsmodelle für neuen Kundennutzen

Business Development: Wie vorgehen?

  • Neue Lösungen und Geschäftspotenziale mit den bestehenden Kunden
  • Neue Marktpotenziale erkennen
  • Neue Märkte schaffen
  • Gekonntes New Business Development

Intern Akzeptanz schaffen und erhalten

  • Die wichtige Kommunikationsaufgabe des New
  • Business Managers nach innen, zu den heutigen Machern, zu den Finanzgebern, zu den eigenen Mitarbeitenden
Daten & Preise

ZS0319

Sprache
Deutsch
Daten
21.10.2019 - 23.10.2019, Bergisch-Gladbach
Gebühr
CHF 3'900.- / EUR 3'600.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS0310

Sprache
Deutsch
Daten
18.02.2020 - 20.02.2020, Luzern
Gebühr
CHF 3'900.- / EUR 3'700.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS0310-E

Sprache
Englisch
Daten
16.03.2020 - 18.03.2020, Oberursel
Gebühr
CHF 3'900.- / EUR 3'700.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS0320

Sprache
Deutsch
Daten
22.06.2020 - 24.06.2020, Rottach-Egern
Gebühr
CHF 3'900.- / EUR 3'700.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS0320-E

Sprache
Englisch
Daten
14.09.2020 - 16.09.2020, Oberursel
Gebühr
CHF 3'900.- / EUR 3'700.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS0330

Sprache
Deutsch
Daten
05.10.2020 - 07.10.2020, Stuttgart
Gebühr
CHF 3'900.- / EUR 3'700.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)
Anmeldung
Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden