Dachmarke

One Brand, Dachmarke oder bewusster Verzicht auf die Dachmarke? 2 Tage.

IHR NUTZEN

Was haben Mars und Frolic gemeinsam? Sie schmecken. Der Riegel dem Menschen, die Frolic-Ringe dem Hund. Macht es da Sinn, beiden eine gemeinsame Dachmarke zu ‚verpassen’? Nahrung für Menschen und Hunde unter einer gemeinsamen Marke? Wohl kaum. So gibt es gute Gründe für einen Verzicht auf eine Dachmarke. In anderen Fällen jedoch ist es die Dachmarke, die den einzelnen Untereinheiten das Vertrauen und die Identität gibt, die es braucht. Dieses Seminar gibt die Gelegenheit, über die eigene Markenstrategie nachzudenken und Ideen und Lösungsansätze zu finden.

ZIELGRUPPE (m/w)

CEO, Unternehmer, Marketing Direktoren, Verantwortliche für Branding und Markenstrategie.

THEMEN

  • Beispiele gelungener Dachmarkenstrategien aus der Praxis
  • One Brand: Eine Marke, und keine anderen
  • Produkt-Marken: Viele Marken, das Dach nur selektiv: Für die Börse, für Transparenz wo nötig, aber ohne aktive Dachmarkenstrategie
  • Dachmarken-Strategie: Emotion, Vertrauen und Positionierung der Dachmarke für mehrere Geschäfts und Einzelmarken nutzen
  • Die Analyse der eigenen Mehrmarken- oder Dachmarkenstrategie
  • Erkenntnisse und Optimierungspotenziale

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: UNSERE DACHMARKE OPTIMAL NUTZEN

«Wir fahren eine ‚One-Brand-Strategie‘. Die Ressourcen werden fokussiert eingesetzt, die Markenführung hat ein klares Profil. Es gibt aber auch Nachteile: Brauchen wir nicht doch eine oder mehrere zusätzliche Marken?»

Anmeldung via Internet

Anmelde-Nr:

PW573

Termin:

wird nach Eingang Ihrer Anmeldung gemeinsam festgelegt

Ort:

Executive Center Küsnacht / Zürichsee oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (mit Verrechnung Reiseaufwand)

Gebühr:

Individuelle Vorbereitung auf Basis Ihres Briefings,
danach 2 massgeschneiderte Seminartage: CHF 8‘900.- / Euro 8‘300.- zzgl. Mwst.
Zusatzgebühr für weitere Teilnehmende CHF 900.- / Euro 820.- zzgl. Mwst.