Gekonntes Finanzmanagement

1. Tag: Seminar

In diesem Seminar behandeln wir einige ausgesuchte, besonders wichtige Themen der finanziellen Führungsaufgabe von ergebnisveranwortlichen Führungskräften:

1. Liquiditäts-Vorsorge

Liquidität ist wie Luft zum Atmen: Die Firma kann noch so gesund sein, bei Illiquidität droht sofortiger Kollaps. Wie können Liquiditäts-Risiken erkannt und gesteuert werden? Was ist zu tun, um dem Prinzip der jederzeitigen Liquiditäts-Versorgung gerecht werden zukönnen?

2. Finanzierung

Finanz- und Kapitalbedarf sind die Folge des Geschäftsmodells und der Strategie. Die Konsequenzen unternehmerischer Entscheidungen auf Finanz- und Kapitalbedarf müssen erkannt werden. Die bestmögliche Finanzierung ist dann zu suchen.

3. Vorsicht und Risiko

In welcher Liga wollen Sie spielen: Traditionelle Familienunternehmung (eigenfinanziert) oder Hedge Fond / Private Equity (die gekaufte Firma bezahlt u.U. für die gemachten Schulden)?

Anfragen
Zögern Sie nicht, uns für Anfragen unter +41 (0)44 913 15 88 zu kontaktieren. Wir beantworten Ihre Fragen gerne und rufen Sie auch gern zurück.

2. Tag: Solutions

Erfolg ist nicht nur eine Sache der richtigen Markt-Strategie, sondern oft gerade auch der richtigen Finanzierung.

Da gibt es zum einen die Anhänger von ‹leveraged finance›: Ihr Credo: «Geld gibt es genug. Es wartet auf gute Anlagemöglichkeiten. Wer ein geniales Businessmodell glaubwürdig vertritt, somit also kreditwürdig ist, hat viele Möglichkeiten, dieses zu finanzieren.»

Auf der anderen Seite befinden sich die vielen eher konservativ denkenden Mittelständler, die grössten Wert auf eine gesunde Bilanzstruktur legen. Ihr Credo: «Investiert wird erst, wenn das Geld dazu verdient ist».

Beide Konzepte haben ihre Vor- und Nachteile, ihre Risiken und Tücken. Wir nutzen den 2. Seminartag, um mit Ihnen über Ihre eigene Finanzlogik zu sprechen.

So erkennen Sie Möglichkeiten, bis dato ungenutzte Potenziale. Sie erhalten Ideen und Empfehlungen, bestimmte Dinge zu tun oder zu unterlassen.

SUPERVISION

Im Anschluss an unsere Solutions begleiten wir firmenspezifische Teams auf dem Weg zum gewünschten Resultat.

Themenschwerpunkte

Kapitalintensität & Liquidität

Heutige und zukünftige Kapitalintensität des Geschäfts. Sicherung ausreichender Liquidität.

Finanz- und Kapitalbedarf

Steuert die Firma mit der aktuellen Strategie in Richtung Finanzbedarf oder Kapitalfreisetzung?

Finanzierung

Woher soll das benötigte Geld kommen? Wie minimieren wir die Kosten des  Kapitals?

Hohe Rendite dank Leverage

Maximales Wachstum mit maximalem Fremd-Kapital: Durchdenken einer  aggressiven Wachstumsstrategie

Die eigene Finanz-Strategie

Entwicklung von Vorgaben zur finanziellen Steuerung an die eigenen Finanzverantwortlichen und Controller

Preise
Seminarnummer: SOL1057
Dieses Seminar kann mit 1 bis 10 Teilnehmern aus einer Firma gebucht werden.

Gebühr

Anzahl Teilnehmer aus der Firma

1 2 3 4 5 ab 6
Euro 6'400.- 7'400.-   8'300.-   9'100.-   9'800.- + 600.-
CHF 8'300.- 9'600.- 10'800.- 11'800.- 12'700.- + 780.-
Alle Preise zzgl. 8% MwSt.

Ort:        Seminar-Campus Küsnacht am Zürichsee oder bei Ihnen. Weltweit.
Termin:  zu vereinbaren

Nr. Supervision / Solutions
Zürich
Gstaad
Boston
Berlin
München
Paris
Hong Kong
Shanghai
bei Ihnen
SOL 1057 Gekonntes Finanzmanagement x x x x x   x x x
Anmeldung
Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit einer Anfrage-Email öffnet.

Hier anfragen