Diplomzertifikat Entrepreneurship ZSoM

Präsenztage:   19

Studiendauer:  6 – 12 Monate

Programmbeschreibung

ANFORDERUNGEN

Unternehmer-Persönlichkeiten braucht jede Organisation. Meist hat man eher zuwenig als zu viele von ihnen. Das Resultat: Viele gute Geschäftsideen können nicht genutzt werden, weil personelle Kompetenz im laufenden Geschäft gebunden ist und keine Entrepreneure für die neuen Aufgaben vorhanden sind.

Wer in unserer schnelllebigen Zeit erst mit der Suche nach professionellen Ressourcen beginnt, wenn eine Aufbaustrategie erarbeitet und verabschiedet ist, verliert wertvolle Zeit. Anstatt mit Hochdruck das Projekt zu starten, muss am Arbeitsmarkt gesucht und selektioniert werden, mit der Einarbeitungszeit geht dann weitere wertvolle Zeit verloren.

Erfolgreiche Unternehmen investieren daher vorausschauend in ihre Entrepreneure. Sie identifizieren mögliche Unternehmer-Persönlichkeiten aus einem Kreisvon «High Potentials» und sorgen frühzeitig für einen «Stand-by-Pool» an dynamischen Nachwuchs-Managern, die auf ihre Bewährungschancen warten.

Kommt dann diese Chance – und meist kommt sie plötzlich – so gilt es, optimal darauf vorbereitet zu sein und die Rolle des Entrepreneurs mit aller Kompetenz einnehmen zu können.

DIPLOMZERTIFIKAT ENTREPRENEURSHIP ZSOM

Mit diesem Programm werden im Verlauf von 6 - 12 Monaten aus hochtalentierten Mitarbeitern unternehmerischdenkende und fachkundige Führungskräfte, die mit Pionier- und Aufbau-Funktionen beauftragt werden können.

ZEITLICH FLEXIBEL, BERUFSBEGLEITEND

Das Programm besteht aus einer Kombination von Seminar-Modulen, die in flexibel wählbarer Reihenfolge besucht werden. Der Lernerfolg wird durch eine praxisbezogene Projektarbeit am Ende des Programms nachgewiesen. Zeitliche Umdispositionen wegen beruflicher Terminüberschneidungen sind jederzeit möglich.

SEMINAR-MODULE

Total 19 Seminartage, verteilt auf 5 Durchführungen, bestehend aus:

  • General Management
  • Finanzielle Ergebnissteuerung
  • Führungskompetenz
  • Geschicktes Verhandeln, Kommunikation
  • Start-Up Management
  • 1 Projektarbeit
  • Zusätzliche Seminarbesuche und Vertiefung einzelner Themenbereiche, sofern nötig und sinnvoll.

STUDIEN-BEGELEITUNG UND SELBSTSTUDIUM

Während der gesamten Dauer Ihrer Registrierung profitieren Sie von einer Palette an Unterstützungs-Modulen, Studienbegleitung und, sofern erwünscht, Vertiefungs-Workshops.

PROJEKTARBEIT

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer belegen durch eine praxisbezogene Projektarbeit, dass sie den erworbenen Stoff im Rahmen praxisbezogener Aufgabenstellungen anwenden können.

ZERTIFIKATSABSCHLUSS

Nach dem erfolgreichen Abschluss des «Diplomzertifikat Entrepreneurship ZSoM» erhalten die Absolventinnen und Absolventen das Zertifikat der Zürich School of Management. Es handelt sich dabei um ein Weiterbildungs-Zertifikat und bewusst keinen akademischen Titel. Nur so kann das Curriculum auf die spezifischen Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst werden.

THEMEN

General Management

  • Professionelles Management: Die Benchmarks
  • Systematik und Instrumente des Strategischen Managements
  • Erfolg dank Führung: Human Resources Management
  • Persönliches Führungsverhalten
  • Geschäftsideen auf finanzielle Machbarkeit prüfen
  • Gewinn- und Rentabilitätsziele erreichen
  • Die Instrumente des Controllings einsetzen
  • Markterfolg steuern

Finanzielle Ergebnissteuerung

  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Gewinn, Cash flow, Umsatz- und Kapitalrendite: Wie können finanzielle Ziele erreicht werden?
  • Finanzielle Resultate bewirken: Aktionsprogramme
  • Controlling

Führungskompetenz

  • Resultatorientiertes Führungsverhalten
  • Mitarbeiter für Leistung motivieren
  • Führungstraining

Geschicktes Verhandeln, Kommunikation

  • Psychologische Grundlagen
  • Verhandlungstraining: Sich selbst kennenlernen
  • Verhandlungstraining: Stärken nutzen, Fehler vermeiden
  • Wirkungsvolle Kommunikation

Start-Up Management

  • Unternehmerische Initiative ergreifen
  • Das Geschäftsmodell erarbeiten
  • Gekonnt umsetzen
Termine & Anmeldung

Das Zertifikatsprogramm kann jeweils zu Beginn eines Monats gestartet werden. Sie erhalten von uns einen Vorschlag für das Studienprogramm. Dieser Vorschlag wird mit Ihnen besprochen und aufgrund Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit abgestimmt. Kurzfristige, von Ihnen gewünschte Umdispositionen sind innerhalb der Dauer des Programms jederzeit möglich. Dies ermöglicht Ihnen eine maximale Flexibilität.

→ Anmeldung via Internet

 

→ Anmeldung per Anmeldekarte (Post, Fax)
Tel. Beratung:       +41 (0)44 913 15 88
Studiengebühr: Euro 15'900.– / CHF 17'200.– (exkl. Mwst.)


Anmelde-Nr.: ZDZ23

Gerne steht Ihnen unsere Studienleitung für Fragen zur Zulassung und für detaillierte Informationen zur Verfügung, auch persönlich in unserem Studienzentrum in Küsnacht / Zürich.
Sie erreichen uns telefonisch unter +41 (0)44 913 15 88, oder per E-Mail.