Kommunikation & Verhandlungsführung für Führungskräfte

3-tägiges Kommunikations- und Verhandlungsseminar zum Ausbau der Fähigkeiten in Kommunikation, Verhandlungstechnik und Gesprächsführung. Inklusive Training besonders wichtiger Praxis-Situationen.

Programmbeschreibung

KONZEPT

Dieses 3-tägige Trainingsseminar schult die Kompetenz in Rhetorik und Verhandlungstechnik. Die Gesetze einer wirkungsvollen Kommunikation werden gezielt auf jene Situationen angewendet, die für das Management von grosser Bedeutung sind:

  • Gekonnte Argumentation im Rahmen einer Projektpräsentation
  • Teilnahme an Diskussionen im grösseren Kreis
  • Freie, fundierte Meinungsäusserung als Teammitglied
  • Überzeugung der Kollegen von eigenen Ideen
  • Richtiger Umgang mit Chefs und Vorgesetzten
  • Verhandeln, um eigene Positionen durchsetzen zu können
  • Besonders anspruchsvolle Gespräche richtig führen
  • Nutzenbasierte Gesprächsführung
  • Verhandlungssituationen mit Kunden und Lieferanten.

Zusätzlich zu Erkenntnissen der Psychologie und der Redekunst werden eigene Situationen nachgestellt und im Seminar trainiert.

TEILNEHMERINNEN / TEILNEHMER

Das Seminar eignet sich speziell für Führungskräfte, Spezialisten und Nachwuchskräfte, die ihre kommunikativen Fähigkeiten erkennen wollen und ihre Rhetorik und ihr Verhandlungsgeschick noch weiter ausbauen wollen. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

THEMENSCHWERPUNKTE

Gute Kommunikation

Was braucht es, um gut in Kommunikation und Gesprächsführung zu sein? Welche Regeln gilt es zu beachten und wie sollen diese in der eigenen Gesprächsführung kompetent angewendet werden?

Gewinnendes Verhandeln

Führungskräfte müssen Meister im Verhandeln sein. Ein grosser Teil ihrer Kommunikation zielt darauf ab, anderen Menschen eine Idee zu verkaufen, sie für etwas zu begeistern und zu gewinnen. Führen ist zu einem bedeutenden Anteil auch Verhandeln. In diesem Seminar lernen Sie, auf was es ankommt, um zu überzeugen und eigene Ziele in Verhandlungen und Gesprächen zu erreichen.

Wo stehe ich?

Wie weit sind Sie auf dem Weg zum ‚Meister der Kommunikation und des Verhandelns’ schon gekommen? Was machen Sie gut, wo können Sie sich verbessern? Sie lernen, Ihre eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen und den Handlungsbedarf zur Verbesserung zu erkennen.

Optimierungspotenziale nutzen

Jede Führungskraft ist bestrebt, andere von den eigenen Ideen zu überzeugen. Dafür gibt es unterschiedliche Wege: Einsatz von Macht, Druck, Drohung. Beleidigt sein oder Mitleid erzeugen. Aufbau von Verständnis, Sympathie, positive Emotion. Der letztere Weg ist der mit Abstand erfolgreichste.

Gewinnen dank Emotion

Wer an das Gute im Menschen glaubt, wird versuchen, dieses zu aktivieren. Die eigenen Wünsche und Ziele sollen dann in einer positiven Grundstimmung innerhalb einer win-win-Situation erreichbar werden. Die Kunst der Rhetorik und Verhandlungstechnik besteht im Wesentlichen darin, andere für eigene Vorstellungen zu gewinnen, und dabei die Emotionen des Gesprächspartners zu erkennen und zu berücksichtigen.

Techniken kennen und anwenden

Was vom Verstand her sinnvoll und richtig ist, muss in allen möglichen und unmöglichen beruflichen (wie auch privaten) Situationen gekonnt angewendet werden. Dafür gibt es Techniken, die einstudiert und eintrainiert werden müssen. Die Teilnehmenden lernen in diesem Seminar, die für eine bestimmte berufliche Situation passenden Techniken aus Rhetorik und Verhandlungstechnik wirkungsvoll und gekonnt einzusetzen. Der Fokus liegt dabei auf den schwierigen Situationen aus der Alltagswelt des Managements in Unternehmen und Institutionen.

SEMINAR RHETORIK UND VERHANDLUNGSTECHNIK

Teilnehmende dieses Rhetorik Seminars mit besonderer zusätzlicher Vertiefung der Verhandlungstechnik buchen häufig, im Anschluss an dieses Seminar, folgende weitere Veranstaltungen:

Persönliche Führungskompetenz
Persönliches Auftreten

Daten & Preise

ZS3437

Sprache
Deutsch
Daten
25.09.2017 - 27.09.2017, Bonn, DE
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS3427-E

Sprache
Englisch
Daten
16.10.2017 - 18.10.2017, Luzern, CH
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS3447

Sprache
Deutsch
Daten
20.11.2017 - 22.11.2017, Luzern, CH
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS3418

Sprache
Deutsch
Daten
19.03.2018 - 21.03.2018, Berlin, DE
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS3418-E

Sprache
Englisch
Daten
09.04.2018 - 11.04.2018, Steckborn, CH
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS3428

Sprache
Deutsch
Daten
12.09.2018 - 14.09.2018, Luzern, CH
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS3428-E

Sprache
Englisch
Daten
22.10.2018 - 24.10.2018, Luzern, CH
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS3438

Sprache
Deutsch
Daten
26.11.2018 - 28.11.2018, Bonn, DE
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)
Anmeldung
Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden