Intensivprogramm Betriebswirtschaft & Führung

5 + 4-tägiges Programm zu BWL, Marketing, Finanzen und Führung für Nachwuchskräfte ohne Studium der Betriebswirtschaft, die sich für eine höhere Aufgabe vorbereiten wollen.

Programmbeschreibung

KONZEPT

Ingenieure, Techniker, Juristen, Chemiker, Biologen und andere Nachwuchskräfte: Sie alle verfügen über eigenes Spezialwissen, das sie nun erweitern wollen. Um für höhere Aufgaben gerüstet zu sein, benötigen Sie zusätzlich eine profunde betriebswirtschaftliche Basis. Der ‹Betriebswirtschafts-Lehrgang für Juniors› ist der ideale Einstieg in eine Funktion mit Kosten- oder Ergebnisverantwortung. Er eignet sich speziell auch für Nachwuchskräfte, die den Blick vermehrt nach aussen, auf den Markt und auf Kunden, richten werden.

Um ein Profit Center, eine Business Unit, ein Cost Center oder ein wichtiges Projekt erfolgreich führen zu können, braucht es ein ganzheitliches Verständnis über das Funktionieren eines Unternehmens in  einer dynamischen, globalen Umwelt. Jüngere Führungskräfte und Spezialist(inn)en müssen Vorgaben von oben umsetzen. Sie müssen definierte Strategien verstehen und eigene Beiträge leisten, damit diese im Geschäftsalltag wirksam werden. Zusätzlich sind Ideen und Initiativen von unten nach oben zu leiten, Verbesserungs- und Optimierungspotenziale den Entscheidungsträgern in überzeugender Form näherzubringen.

Der Einzelne ist dabei eingebettet in ein dichtes Netz aus Hierarchie, Stabsstellen, Weisungen, Werten. Zusätzlich zur eigenen Abteilung gibt es eine Vielzahl von Stelleninhabern, die im Sinne interner  Kunden, Dienstleister und Kontrolleure das Tagesgeschehen beeinflussen. Sich in diesem Dickicht erfolgreich zu bewegen und trotz aller Restriktionen die eigenen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren, muss gelernt sein.

NUTZEN

Führungs- und Nachwuchskräfte lernen in diesem Programm:

  • ihre Rolle als Teil einer gesamten Organisation besser zu verstehen
  • ihre Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und besser zu nutzen
  • die Erwartungen der Unternehmensleitung und der eigenen Vorgesetzten besser zu begreifen
  • aus dieser Erkenntnis heraus Prioritäten für das eigene resultatorientierte Handeln abzuleiten
  • Kollegen und Leistungsträger, die für die Resultaterzielung verantwortlich sind, vermehrt netzwerkartig einzubinden
  • die eigene Zeit für jene Massnahmen einzusetzen, die im Sinne der Zielerreichung die geeignetsten sind
  • Instrumente und Methoden der modernen Management-und Führungs-Lehre richtig zum Einsatz zu bringen.

AUFBAU

Teil 1: Betriebswirtschaft, Finanz- und Rechnungswesen(5 Tage)
Teil 2: Führungskompetenz und Leadership (4 Tage)

WARUM TEILNEHMEN?

  • Sie wollen die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge verstehen
  • Sie wollen die Kennzahlen des Finanz- und Rechnungswesens kennen und bei Planung, Steuerung und Controlling kompetent mitreden können
  • Sie wollen ein Instrumentarium kennenlernen, um Veränderungen im Umfeld und Veränderungen innerhalb des Unternehmens frühzeitig zu erkennen und für Ihre Aufgabe zu nutzen
  • Sie wollen das, was oben entschieden wird, besser verstehen, um dadurch auch Ihren eigenen Beitrag zur Zielerreichung optimieren zu können
  • Sie wollen ein Portfolio an Instrumenten der BWL erlernen, um diese dann  situativ einsetzen zu können
  • Sie wollen einen Beitrag dazu leisten, dass Ihre Unternehmung im Wettbewerb den entscheidenden Vorteil nutzt: exzellentes Management und Leadership
  • Sie wollen die Hebel zur Steigerung von Wachstum, Ergebnis und Rentabilität kennen und nutzen lernen

TEILNEHMERINNEN / TEILNEHMER

  • Führungskräfte, Spezialist(inn)en und Nachwuchskräfte, die sich auf eine berufliche Herausforderung vorbereiten wollen, in der eine ganzheitliche Management Perspektive verlangt wird
  • Verantwortliche aus Funktionen und Bereichen, die in Zukunft unternehmerisch denken und handeln müssen und bereits auch Verantwortung für Resultate tragen werden
  • Mitarbeiter und Projektleiter, die sich auf eine Funktion als Leiter einer Abteilung, eines bedeutenden Projektes oder einer Aufgabe als Führungskraft vorbereiten

THEMEN TEIL 1:
Betriebswirtschaft und Management

Ganzheitliches Management

  • Gesamtschau einer erfolgsorientierten Unternehmensführung
  • Unternehmung und Umwelt: die Positionierung
  • Wettbewerbsorientierung in Zeiten der Globalisierung
  • Oberste Unternehmensziele und deren Stellenwert
  • Mission, Vision, Leitbild und Kultur des Unternehmens verstehen

Der Kundennutzen im Zentrum

  • Shareholder Value
  • Stakeholder Value
  • Orientierung am Kundennutzen

Starke Positionen am Markt beziehen

  • Externer Wandel und Anpassung
  • Strategische Lage, Herausforderungen, Handlungsbedarf
  • Strategien zur Zukunftssicherung und deren Umsetzung
  • Marktpositionen verteidigen und ausbauen
  • Innovation und neue Geschäftsmodelle
  • Den Markterfolg bewirken

Finanzielle Führung kompakt

  • Gesetze der Ökonomie
  • Zusammenhänge im Finanz- und Rechnungswesen
  • Kennzahlen
  • Grundkenntnisse für eine kompetente Planung und Budgetierung

Betriebswirtschaftliche Steuerung

  • Die Bedeutung einer dauerhaft überdurchschnittlichen Rentabilität
  • Finanzielle Ziele und Vorgaben
  • Gesamtsystematik zur Steuerung des  Erfolgs
  • Finanzielle Resultate erreichen: EBIT, FCF, ROCE, ROS u.a.
  • Den Unternehmenswert steigern
  • Kapitaleinsatz, Kapitalkosten, Kapitalrentabilität
  • Finanzierung, Investitionen zurück verdienen
  • Kostenflexibilisierung: die Gewinnschwelle steuern
  • Liquidität und Finanzierung des Wachstums
  • Gewinnmanagement: eigene Möglichkeiten zur Nutzung der Potenziale zur Ergebnis-Steigerung nutzen

THEMEN TEIL 2:
Führungskompetenz und Leadership

Grundlagen effektiver Führung

  • Führungsdimensionen, -modelle und –stile
  • Situative Führung
  • Psychologische Erkenntnisse

Selbstmanagement, Soziale Kompetenz

  • Das persönliche Führungsverhalten
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Konflikte und Stressmanagement

Mitarbeiter- und Teamführung

  • Teams führen, Teams auf Resultate ausrichten
  • Mitarbeiter aufbauen und zum Erfolg führen
  • Instrumente und Methoden der Mitarbeiterführung
  • Ziele vereinbaren, Management by Objectives
  • Coachen und fördern

Der Weg zur Führungspersönlichkeit

  • Was Führungsqualität beinhaltet
  • Warum Persönlichkeit zählt
  • Auftreten und Wirken – Motivation und Vertrauen

Kommunikation und Führungstechniken

  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Rhetorik und Kommunikation
  • Geschickt verhandeln
Daten & Preise

ZS5347

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 06.11.2017 - 10.11.2017, Berlin, DE
Teil 2: 27.11.2017 - 30.11.2017, Wildhaus, CH
Gebühr
CHF 6'500.- / EUR 5'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS5357

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 06.11.2017 - 10.11.2017, Berlin
Teil 2: 29.01.2018 - 01.02.2018, Berlin
Gebühr
CHF 6'500.- / EUR 5'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS5318

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 09.04.2018 - 13.04.2018, München
Teil 2: 17.04.2018 - 20.04.2018, Rottach-Egern
Gebühr
CHF 6'500.- / EUR 5'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)
Anmeldung
Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden