High Performance Management Programm

Programmbeschreibung

KONZEPT

Führungskräfte sind ständig auf der Suche nach Spitzenleistungen für ihren Verantwortungsbereich: Schneller, rentabler, innovativer, näher am Kunden, flexibler, kostenoptimaler, motivierender. Hier braucht es eine integrative Gesamtperspektive, die ein Gleichgewicht zwischen kurzfristiger und langfristiger Ausrichtung ermöglicht. Gleichzeitig geht es aber um mehr, nämlich den Rahmen für Dynamisierung und eine Hochleistungsorganisation zu schaffen. Denn die moderne Organisation muss eine Vielzahl an strategisch gewollten Veränderungen unterstützen. Nur so kann sichergestellt werden, dass Ziele, Strategien, Strukturen und Prozesse gleichgerichtet laufen, was für eine Hochleistungsorganisation unabdinglich ist. Wir zeigen wie.

TEILNEHMENDE

  • Führungskräfte, die in ihrem Verantwortungsbereich anspruchsvolle strategische Initiativen mit effektiven Strukturen und effizienten Prozessen umsetzen müssen
  • Executives, die die Stellschrauben zur Hochleistungsorganisation nutzen wollen
  • Führungskräfte in General-Management-Positionen sowie jene, die in solche Positionen nachrücken werden, die das System Unternehmung samt Strukturen und Prozessen ganzheitlich verstehen wollen

AUFBAU

Zunächst 5 Tage aktuelles General Management Wissen, dann 3 Tage Impulse und Ansätze zur Thema Hochleistungsorganisation inklusive Strukturen und Prozesse.

THEMEN

Ganzheitliches Management

Es ist wesentlich, die «Bäume und den Wald» zu sehen. Für Erfolg im Wettbewerb sind Spitzenleistungen in den einzelnen Funktionen erforderlich; wichtiger aber noch ist deren reibungsloses Zusammenspiel.

Strategisches Management, Geschäftsmodell

Kostenführerschaft oder Differenzierer, First Mover oder Creative Follower, Diversifizierung oder Konzentration auf Kernkompetenzen? Was sind die Einflüsse von Digitalisierung auf das Geschäftsmodell? Grade wegen der Wichtigkeit ist die strategische Ausrichtung von Unternehmen kein Thema von Modetrends.

Marketing und Markterfolg

Marketing für spielt für modernes General Management eine wichtige Rolle, denn es ist mehr als Marktforschung, Marktsegmentierung sowie Kommunikation. Richtig verstanden wird es zum wesentlichen Hebel für Steigerungen der Profitabilität und des Kundennutzens.

Finanzielle Führung

Wer resultatorientiertes Management ganzheitlich verstehen will, muss die Konzepte des Finanz-Managements kennen.

Leistungs- und Resultatoptimierung, Hochleistungsorganisation

Wer sich besser organisiert, ist schneller, innovativer, näher am Kunden, flexibler, kostenoptimaler, motivierender. Wer besser organisiert ist, ist erfolgreicher. Die Qualität der Organisationsstruktur und Prozesse macht nicht selten den entscheidenden Unterschied: Erfolgreicher ist, wer über eine bessere, fertigere Struktur und effektive Prozesse verfügt.

Daten & Preise

ZS6518

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 29.01.2018 - 02.02.2018, Luzern, CH
Teil 2: 18.04.2018 - 20.04.2018, Luzern, CH
Gebühr
CHF 7'900.- / EUR 7'200.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS6528

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 12.03.2018 - 16.03.2018, Berlin, DE
Teil 2: 18.04.2018 - 20.04.2018, Luzern, CH
Gebühr
CHF 7'900.- / EUR 7'200.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS6538

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 25.06.2018 - 29.06.2018, Köln, DE
Teil 2: 03.09.2018 - 05.09.2018, Küsnacht/Zürich, CH
Gebühr
CHF 7'900.- / EUR 7'200.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS6548

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 15.10.2018 - 19.10.2018, Rottach-Egern, DE
Teil 2: 03.12.2018 - 05.12.2018, Luzern, CH
Gebühr
CHF 7'900.- / EUR 7'200.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)
Anmeldung
Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden