Implementierungsstärke – Strategien wirkungsvoll umsetzen

Die Umsetzung von Strategien entscheidet letztlich über Erfolg oder Misserfolg. In diesem Seminar erlernen Sie die nötige Umsetzungsstärke. 3 Tage.

Programmbeschreibung

KONZEPT

Wer Konzepte und Strategien umsetzen will, braucht die Fähigkeit, Menschen zu beeinflussen, mitzureissen, zubegeistern. Tatendrang gepaart mit Hartnäckigkeit. Vision kombiniert mit Leadership. Freude am Konzept und Liebezum operativen Detail. In vielen Unternehmen wird viel geredet, viel zu Papier gebracht, aber wenig umgesetzt. Execution ist das Gegenteil:ein Führungsprinzip, das eine unglaubliche Kraft in der Umsetzung von Konzepten entwickelt; das aus FührungskräftenMacher-Persönlichkeiten entwickelt; das einen wesentlichen Beitrag leistet, um Strategien gekonnt umzusetzen.

TEILNEHMERINNEN / TEILNEHMER

Führungskräfte mit Erfahrung, die für die Umsetzung von Konzepten und Strategien verantwortlich sind

  • Verantwortliche aus Bereichen und Unternehmens-Einheiten, die ihre eigene Kraft in der Umsetzung weiter optimieren wollen
  • Executives, die neue Methoden der Implementierung lernen wollen

WARUM TEILNEHMEN?

Komplexität und Veränderung prägen das Umfeld für Management. Veränderungen führen zu neuen Konzepten und neuen Strategien. Wer diese umsetzen will, stösst auf Ablehnung oder Argwohn. Immer noch werden die Hälfte der Konzepte nicht umgesetzt. Die Fähigkeit, was gewollt ist auch erreichen zu können, zeichnet eine gute Führungskraft aus. Instrumente und Prinzipien des Executive Leadership
unterstützen die Implementierungs- und Execution-Kraft. Diese zu vermitteln, ist das Ziel dieses Seminars.

THEMENSCHWERPUNKTE

Lenkung
Wer die Gefahren einer erfolgreichen Strategieumsetzung
kennt, weiss, wo steuernd anzusetzen ist. Meist braucht
es einige ganz entscheidende Eingriffe in das System der
Unternehmung, um Ziele auch zu erreichen. Basierend auf
Erkenntnissen der Systemtheorie zeigen wir,

  • wo anzusetzen ist, um gewollte Veränderungen durchzusetzen
  • wie durch eine Veränderung von Spielregeln das Denken
  • und Handeln von Mitarbeitern in eine strategiekonforme Richtung gelenkt wird

 

Systemgestaltung
Wer Veränderungen umsetzen will, kommt mit neuen Spielregeln alleine meist nicht zum Ziel. Gefordert ist ein aktives Change Management. Neue Strukturen, neue Wertschöpfungs- und Geschäftsmodelle. Dazu neue Kernkompetenzen, neue «human skills», eine neue Kultur, neue Prozesse und angepasste Informations- und Kommunikations-Systeme.

 

Steuerung
Führungsinstrumente wie Navigator, Balanced Scorecard u.a. sollen helfen, den Veränderungserfolg abzubilden und im Sinne eines Strategischen Controllings Realität werden zu lassen. Doch für eine wirkungsvolle Steue rung reichen sie
nicht aus. Unternehmertum und Dynamik sind durch Führungsinstrumente allein nicht zu bewerkstelligen!

 

Versuch – Irrtum mit Lerneffekt
Für die Umsetzung von Strategien gibt es kein Patentrezept. Was es braucht, ist die Bereitschaft, sich auf einen auf Erfolg ausgerichteten «Versuch – Irrtum-Prozess» ein zulassen und die Lerneffekte zu nutzen. Mit der richtigen Dosis an selbstorganisierendem Unternehmertum gemischt, entsteht so jene Dynamik, die erfolgreiche Umsetzung braucht.

 

Die richtigen Mitarbeiter
Für gekonnte Umsetzung braucht es die richtige Stellenbesetzung.
Wie erfolgt die Auswahl?

 

Anreiz-Systeme
Eine ganz besondere Bedeutung für das, was im Unternehmen passiert, kann das Anreiz-System haben. Kann – muss aber nicht zwangsläufig.

 

Praxisanwendung
Der grosse Vorteil dieses Seminars liegt im ausgewogenen Mix von Theorie und Praxis. So bleibt genug Zeit, auf teilnehmerspezifische Fragestellungen einzugehen.

Daten & Preise

ZS2317

Sprache
Deutsch
Daten
24.04.2017 - 26.04.2017, Thalwil/Zürich, CH
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS2327

Sprache
Deutsch
Daten
28.08.2017 - 30.08.2017, Frankfurt-Oberursel, DE
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS2337

Sprache
Deutsch
Daten
29.11.2017 - 01.12.2017, Luzern, CH
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS2318

Sprache
Deutsch
Daten
19.03.2018 - 21.03.2018, Luzern, CH
Gebühr
CHF 3'300.- / EUR 2'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)
Anmeldung
Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden