Ein Online-Business aufbauen & vermarkten

Programm mit dem Ziel, marktreife Start-Ups aus vorhandenen Ideen zu machen. 6 Tage.

Programmbeschreibung

KONZEPT

Immer mehr etablierte Unternehmen fragen sich, wie lange sie es sich noch leisten können, beim Aufbau eigener Startup’s eher zögerlich zu agieren. Immer mehr Jungunternehmer machen sich auf, den ‚Etablierten’ die Butter vom Brot zu nehmen. Sie erfinden Geschäftsmodelle, die überlegen sind; die Bestehendes zerstören; die Wertschöpfung von Etablierten zu neuen Marktteilnehmern umlenken. Muss es denn wirklich so sein, dass man als erfolgreiches Unternehmen da fassungslos zuschaut und hofft, es möge nicht so schlimm kommen wie befürchtet? Sicher nicht, denn es kommt meist noch viel schlimmer. Digitale Geschäftsmodelle haben das Potenzial, die Wertschöpfungsketten komplett zu verändern und die Wertschöpfung aus den alten in die neuen Branchen zu lenken. Unternehmen tun also gut daran, ihre eigenen Startup’s zu gründen und die Neugeschäft-Macher im Unternehmen zu fördern und mit Ressourcen zu versehen.

NUTZEN

Dieses Programm hilft, im Unternehmen vorhandene Ideen zu marktreifen Startup’s zu machen und diese mit den richtigen digitalen Vertriebskanälen und dem Erfolg versprechenden digitalen Verkaufskonzept in den Markt einzuführen.

ZIELGRUPPE

  • Leistungsträger aus renommierten Unternehmen, die sich mit Startup-Ideen beschäftigen und damit neues Geschäft für das Unternehmen schaffen wollen
  • Führungs- und Fachkräfte aus allen Bereichen, die einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau oder Ausbau des Online-Geschäfts leisten sollen
  • Führungskräfte und Projektleiter, die aktuelles und verwertbares Wissen zu digitaler Innovation, StartupManagement und digitalen Vertriebskanälen suchen

THEMEN

Startup’s als Quelle für Wachstum

  • Brachliegende Idee für Startup’s finden
  • Geeignete Ideen zum Business Case verdichten
  • Den Business Case bewerten

Erste Start-up-Konzepte

  • Das Geschäftsmodell erarbeiten
  • Das Startup-Struktur- und IT-Konzept
  • Gewinn-, Wachstums- und Wertpotenziale ermitteln
  • Investitionsbedarf versuchsweise erkennen

Die Startup Strategie

  • Mission, Vision, Werte
  • Unternehmenspolitische Grundsätze und Leitplanken
  • Strategie für Unternehmen und Business Units

Das Startup-Marketingkonzept

  • Zielgruppen, Kundensegment, digitales Target-Marketing
  • Die Bausteine des Marketings für das Startup

Das Kommunikations-Konzept

  • Digitale Kommunikations-Kanäle nutzen
  • Klassische Kommunikationskompetenz einbringen, wo passend

Operationelle Exzellenz

  • Qualität: Kundenerwartung übertreffen
  • Produktivität: Algorithmen und Vollautomatisierung strukturierbarer Prozesse
  • Kundennähe: Faktor Mensch dort, wo erwünscht

Kontinuierliche Weiterentwicklung

  • Digitale Geschäfte und Startup’s sind nie ‚fertig’
  • Testen und kontinuierliche Verbesserung als Überlebensprinzip

Startup Verkaufs- und Vertriebskonzept

  • Omni Channeling oder selektive Distribution?
  • Digitale Verkaufs- und Vertriebsprozesse gestalten
  • Neue digitale Vertriebskanäle aufbauen

Verkaufsstärke entwickeln, Marktführer werden

  • Digitale Verkaufskanäle besetzen
  • Ressourcen zur Marktdurchdringung bereitstellen
  • Die Bedeutung der Marktführerschaft in neuen Märkten und Technologien
Daten & Preise

ZS4427

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 25.09.2017 - 28.09.2017, Küsnacht/Zürich
Teil 2: 15.03.2018 - 16.03.2018, Küsnacht/Zürich
Gebühr
CHF 5'400.- / EUR 4'900.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS4418

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 29.01.2018 - 01.02.2018, München
Teil 2: 04.06.2018 - 06.06.2018, Steckborn
Gebühr
CHF 5'900.- / EUR 5'400.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS4428

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 04.06.2018 - 07.06.2018, Küsnacht/Zürich
Teil 2: 19.11.2018 - 21.11.2018, Bad Horn
Gebühr
CHF 5'900.- / EUR 5'400.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)
Anmeldung
Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden