Das alte Geschäft verteidigen. Das neue Geschäft aufbauen.

Die Zukunft des Kerngeschäfts sichern, das Geschäft von morgen neu erfinden. 2 x 3 Tage.

Programmbeschreibung

KONZEPT

Was tun, wenn man als Führungskraft für zwei Aufgabenbereiche zuständig ist:

  • Für das Kerngeschäft. Es ist jenes Geschäft, von welchem das Unternehmen lebt. Der Grossteil des Cash Flows ist ihm zu verdanken. Der überwiegende Teil der Mitarbeitenden arbeitet dafür. Die Identität und Positionierung am Markt ist damit verknüpft. Doch leider: Massive Veränderungen kündigen sich an, sie könnten das Geschäft von heute stark beeinträchtigen.
  • Für das neue Geschäft. Es ist eigentlich immer noch das alte, wenn man es vom Kunden aus betrachtet. Wir befriedigen immer noch dasselbe Kundenbedürfnis. Aber mit ganz anderen Technologien, anderen Prozessen, einer anderen Wertschöpfungslogik, mit viel mehr an Automatisierung, verschlankten Abläufen, Informations- und Kommunikationstechnologie, anderen Kompetenzen und Fähigkeiten. Unternehmen, die von einer solchen Entwicklung betroffen sind, gehen unruhigen Zeiten entgegen. Ihre Führungskräfte und Leistungsträger tun gut daran, sich mit dem best möglichen Wissen frühzeitig aufzurüsten. Wie wird das alte Geschäft verteidigt, wie sein Lebenszyklus verlängert? Und wie kann gleichzeitig in Business Development und disruptive neue Geschäftsmodelle investiert werden?

NUTZEN

Die Teilnehmenden lernen, mit internen Verdrängungsprozessen, ausgelöst durch Digitalisierung und neue Technologien, optimal umzugehen. So können sie den Erfolg des Kerngeschäfts durch die richtigen Erfolgskonzepte und Strategien weiter sicherstellen, aber zugleich die Veränderung des Unternehmens hinein in eine neue Welt gestalten oder mitgestalten.

TEILNEHMER/INNEN

  • Geschäftsführer, Geschäftsbereichs- und Profit-CenterLeiter, die für ihren Verantwortungsbereich Entscheidungen für die Zukunft fällen müssen
  • Executives, Unternehmer und deren Nachfolger

THEMEN

Das Geschäft, von dem wir leben

  • Historie, Identität und Kraft eines erfolgreichen Geschäftsmodells verstehen
  • Die Treiber des heutigen Erfolgs
  • Erfolgsfaktoren für die Profitabilität heute

Märkte und Wettbewerbspositionierung

  • Die Entwicklung der Attraktivität einzelner Märkte gestern bis heute und von heute bis in die überschaubare Zukunft
  • Gesetzmässigkeiten der Branchenrentabilität und der Wettbewerbspositionierung
  • Rentable Geschäfte dank starker Wettbewerbspositionierung in attraktiven Märkten

Das Geschäftsportfolio

  • Das Geschäftsportfolio für eine Unternehmensgruppe, eine einzelne Unternehmung und für Geschäftsfelder, Divisions und Business Units
  • Selektive, aufeinander abgestimmte Strategien

Die aktuelle Unternehmensstrategie

  • Konzern-, Holding- oder Gruppenstrategie verstehen
  • Unternehmens- und Business-Strategien

Die Zukunft des Kerngeschäfts sichern

  • Das Kerngeschäft pflegen, den Lebenszyklus verlängern
  • Strategien in stagnierenden oder schwach wachsenden, hart umkämpften Märkten

Megatrends, Disruption und ‚Nightmare Competitors’

  • Wie neue Technologien die Marktführer von heute gefährden
  • Aktuelles Wissen über Verdrängung und Disruption
  • Die wirklich gefährliche Konkurrenz von morgen arbeitet mit anderen Kompetenzen

Das Geschäft von morgen neu erfinden

  • Der Verdrängung aktiv begegnen
  • Neue Geschäftsmodelle für neuen Kundennutzen

Business Development: wie vorgehen?

  • Neue Lösungen und Geschäftspotenziale mit den bestehenden Kunden
  • Neue Marktpotenziale erkennen
  • Neue Märkte schaffen
Daten & Preise

ZS6337-E

Sprache
Englisch
Daten
Teil 1: 21.11.2017 - 24.11.2017, Hamburg
Teil 2: 24.01.2018 - 26.01.2018, Luzern
Gebühr
CHF 8'400.- / EUR 7'600.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS6318

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 29.01.2018 - 01.02.2018, Luzern
Teil 2: 02.07.2018 - 04.07.2018, Rottach-Egern
Gebühr
CHF 8'400.- / EUR 7'600.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS6318-E

Sprache
Englisch
Daten
Teil 1: 05.03.2018 - 08.03.2018, Berlin
Teil 2: 10.09.2018 - 12.09.2018, Berlin
Gebühr
CHF 8'400.- / EUR 7'600.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS6328

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 16.04.2018 - 19.04.2018, Bergisch-Gladbach bei Köln
Teil 2: 02.07.2018 - 04.07.2018, Rottach-Egern
Gebühr
CHF 8'400.- / EUR 7'600.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)

ZS6338

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 03.09.2018 - 06.09.2018, Zürich
Teil 2: 08.10.2018 - 10.10.2018, Wien
Gebühr
CHF 8'400.- / EUR 7'600.- (exkl. MwSt.; EUR-Preis nach Tageskurs)
Anmeldung
Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden